آثار علمی و مقاله های دکتور متین بره کی

استاد دانشگاه/ پوهنتون ماربورگ

جمهوری آلمان فدرال

Publikationen

 

کتب و مجله ها

Bücher, Zeitschriftenartikel und Vorträge:

1980-1998

M. SAKI (d.i. Matin BARAKI): Über das Leben in einem afghanischen Dorf nahe der Hauptstadt Kabul, in: Wolfram Brönner: Afghanistan. Frankfurt am Main 1980, S. 154-158.

M. SAKI (d.i. Matin BARAKI): Solidarität mit Afghanistan, BRD-Propagandakrieg, in: Fuldaer Dritte-Welt-Nachrichten, Ausgabe 2, Frühjahr 1986, S. 1-5.

BARAKI, A. Matin: Afghanistan, Auf dem Weg in eine friedliche Zukunft?, in: Horizonte, Marburg/L. (o.J.) 1989, Nr. 3, S. 8-9.

BARAKI, A. Matin: Nacht über Afghanistan, in: Marxistische Blätter. Essen, Jg. 31, 1993, Nr. 4, S. 14-23.

BARAKI, Matin: Die Beziehungen zwischen Afghanistan und der Bundesrepublik Deutschland, 1945-1978, dargestellt anhand der wichtigsten entwicklungspolitischen Projekte der Bundesrepublik in Afghanistan. Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1996.

BARAKI, Matin: Der vergessene Krieg, Interview mit dem Express-Redakteur Werner Girgert über den blutigen Bürgerkrieg in Afghanistan, in: Marburger Magazin Express. Marburg, Jg. 14, 1996, Nr. 25, S. 6-7.

BARAKI, Matin: Grundzüge und Perspektiven deutscher Asienpolitik, in: Marxistische Blätter. Essen, Jg. 36, 1998, Nr. 5, S. 40-47.

 

1999-2000

BARAKI, Matin: Deutsche Afghanistanpolitik vom Kaiserreich bis zur Berliner Republik, in: Inamo, Berlin, Jg. 5, 1999, Nr. 17, S. 25-29.

BARAKI, Matin: Die Anti-Frauenpolitik der Islamisten in Afghanistan, in: Menschenrechte für die Frau, Tübingen, Heft 3/1999, S.18-20.

BARAKI, Matin: Ursachen, Verlauf und Perspektive des Afghanistan-Konfliktes, in: Kalaschnikow, Berlin, Ausgabe 13, Heft 2/1999, S. 85-91.

BARAKI, Matin: Entwicklungshilfe gescheitert, in: Entwicklung und Zusammenarbeit (E+Z). Frankfurt/M., Jg. 40, 1999, Nr. 5, S. 147.

BARAKI, Matin: Frauen in Afghanistan, in: Marxistische Blätter. Essen, Jg. 38, 2000, Nr. 4, S. 83-84.

BARAKI, Matin: Kontinuität in der deutschen Afghanistanpolitik vom Kaiserreich bis zur Berliner Republik, in: Interkulturell, Freiburg, i.Br., Jg. 2000, H. 1/2, S. 14-35.

BARAKI, Matin: Frauen in Afghanistan, in: Hintergrund, Osnabrück, Nr. IV - 2000, S. 61-64.

BARAKI, Matin: Goldgräberstimmung in Transkaukasien, in: Kalaschnikow, Berlin, Ausg. 16 H. 3/2000, S. 51ff (online: http://www.kalaschnikow.de/).

BARAKI, Matin: Guldgrävarstämning i Transkaukasien, (in schwedisch).

 

2001

BARAKI, Matin: Interne und externe Aspekte des Afghanistan-Konflikts, in: Hintergrund, Osnabrück, Nr. II - 2001, S. 20-30.

BARAKI, Matin: Regionalkonflikt unter Atommächten: Der Streit um Kaschmir, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Bonn, Jg. 46, 2001, H. 8, S. 976-984.

BARAKI, Matin: Verblaßte Morgenröte: Über Revolution und Konterrevolution in Afghanistan, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 4, 2001 = Nr. 45 (Oktober),
S. 12-13.

BARAKI, Matin: Die Talibanisierung Afghanistans: in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Bonn, Jg. 46, 2001, H. 11, S. 1342-1352.

BARAKI, Matin: Verblaßte Morgenröte: über Revolution und Konterrevolution in Afghanistan, in: DAMID, Berlin, Jg. 11, 2001, Nr. 11, S. 12.

BARAKI, Matin: Von Berlin nach Kabul; Kaiser Wilhelm, Kanzler Schröder: Die deutsche Einmischung in Afghanistan hat eine fast hundertjährige Tradition, in: Konkret, Hamburg, 2001, H. 12, S. 20-21.

BARAKI, Matin: Der Afghanistan-Konflikt und die Taleban: Hintergründe und Perspektiven, in: Z, Zeitschrift marxistische Erneuerung, Frankfurt/M., Jg. 42, 2001 = H. 48 (Dezember), S. 8-20.

BARAKI, Matin zus. mit Christine Baraki: Trommler gegen den Krieg : vor 30 Jahren starb der Flame Frans Masereel, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 4, 2001, Nr. 47 (Dezember), S. 20.

BARAKI, Matin: Afghan people are pawns in power game, in: Straight Left, Chesterfield, December 2001, S. 2.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Frauenunterdrückung als Staatsdoktrin, in: Uni-Frauen, Marburg, Jg. 4, Dezember 2001 = H. 12, S. 29-33.

BARAKI, Matin: „Politik des Krieges: Geostrategische Großmachtinteressen und Afghanistan“; Vortrag am 18.12.2001 im EineWeltHaus in München.

2002

BARAKI, Matin: Verblaßte Morgenröte: über Revolution und Konterrevolution in Afghanistan II, in: DAMID, Berlin, Sonderheft, Dezember 2001/Januar 2002, S. 14-15.

BARAKI, Matin: Neue Mörder in Kabul: bei der Installation des Post-Taliban-Regimes haben sich die USA durchgesetzt, in: Konkret, Hamburg 2002, H. 1, S. 12-13.

BARAKI, Matin: Afghanistans „Petersberger Regierung“, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 5. 2002 = Nr. 48 (Januar), S. 2-3.

BARAKI, Matin: Afghanistan nach „Petersberg“: in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Bonn, Jg. 47, 2002, H. 2, S. 147-150.

BARAKI, Matin: Islamismus und Großmachtpolitik in Aghanistan, in: Aus Politik und Zeitgeschichte: Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, Bonn, B 8/2002 vom 22.2.2002, S. 32-38.

BARAKI, Matin: Die demokratische Bodenreform, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 5. 2002 = Nr. 52 (Mai), S. 10.

BARAKI, Matin: Die Rückkehr der Junker, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 5. 2002 = Nr. 53 (Juni), S. 8.

BARAKI, Matin: Afghanistan, der Krieg geht weiter, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Bonn, Jg. 47, 2002, H. 6, S. 655-659.

BARAKI, Matin: Was brachte die Loja Djerga?, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 5. 2002 = Nr. 54 (Juli), S. 17.

BARAKI, Matin: Jede Stimme wird gezahlt, in: Konkret, Hamburg 2002, H. 8, S. 21.

BARAKI, Matin: Auf fremden Pfaden : Interview mit Dr. Matin Baraki, in: Gegen das Elend der Welt : eine Reise nach Afghanistan. Flensburg, August 2002, S. 32-63.

BARAKI, Matin: Militärische „Konfliktlösung“ statt intelligenter Friedenspolitik: das Beispiel Afghanistan, in: Amy Holmes (Hrsg.): Imperial Djihad?. Hamburg 2002, S. 133-155.

BARAKI, Matin: Der Kaschmir-Konflikt, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 5.2002 = Nr. 56 (September), S. 18.

BARAKI, Matin: Der Kaschmir-Konflikt (2 und Schluß), in: RotFuchs, Berlin, Jg. 5.2002 = Nr. 57 (Oktober), S. 22.

BARAKI, Matin: Welcome to Gangland, Attentate, Aufstände, Clankämpfe: Die afghanische „Übergangsregierung“ wackelt, nicht einmal die Landshauptstadt ist sicher, in: Konkret, Hamburg 2002, H. 11, S. 22-23.

BARAKI, Matin: Ein Beispiel für mangelnde Interessentransparenz: die Widersprüchlichkeit der ‚westlichen’ Interessen am Beispiel des Afghanistan-Konfliktes, in: Reiner Albert (Hrsg.): Im Schatten der Politik: Einwirkungen auf das christlich-islamische Gespräch. Altenberge 2002, S. 97-137.

BARAKI, Matin: Der Afghanistan-Konflikt im Rahmen der internationalen Politik, in: Ralph-M. Luedtke (Hrsg.): Frieden im Schatten von Terror und Krieg. Kassel 2002, S. 54-68.

BARAKI, Matin: Afghanistan und seine Nachbarstaaten im Spannungsfeld von Religion und Politik (Vortrag am 24. Mai 2002 in Kassel).

 

2003

BARAKI, Matin: Profithaie und Kriegstreiber : Mittelasien im Rahmen der Geostrategie der Großmächte, in: Rainer Butenschön / Eckart Spoo (Hrsg.): Töten, Plündern, Herrschen : Wege zu neuen Kriegen. Hamburg 2003, S. 86-101.

BARAKI, Matin: Verteidigung am Hindukusch: Zur Rolle der BRD bei der „Neuordnung“ Afghanistans, in: RotFuchs, Berlin,
Jg. 6.2003 = Nr. 64 (Mai), S. 23.

BARAKI, Matin: „Warlordisierung vertraglich festgeschrieben“ : Warlords und „Krieg gegen den Terror“ in Afghanistan, in: Dario Azzellini / Boris Kanzleiter (Hrsg.): Das Unternehmen Krieg : Paramilitärs, Warlords und Privatarmeen als Akteure der Neuen Kriegsordnung. Berlin 2003, S. 119-127.

BARAKI, Matin: Defending Germany at the Hindukush, in: Australian International Studies Association / Newsletter, Pascoe Vale,Victoria, Vol. 16. 2003, No. 4.

BARAKI, Matin: Afghanistan im Spannungsfeld von Mächten und Kulturen, in: Interkulturell und global, Freiburg i.Br., Jg. 2002, H. 3/4 [erschienen 2003], S. 39-67.

BARAKI, Matin: Zur Stellung der Frau in der patriarchalischen Gesellschaft Afghanistans, in: Interkulturell und global, Freiburg i.Br., Jg. 2002, H. 3/4 [erschienen 2003], S. 127-144.

BARAKI, Matin: [Buchrezension] zu Mostafa Danesch: Wer Allahs Wort mißbraucht, in: Interkulturell und global, Freiburg i.Br., Jg. 2002, H.3/4 [erschienen 2003], S. 284-286.

BARAKI, Matin: Die demokratische Bodenreform, in: Spuren der Wahrheit – Vereinnahmung der DDR. Berlin 2003, S. 166-169.

BARAKI, Matin: Bauernland in Junkerhand?, in: Spuren der Wahrheit – Vereinnahmung der DDR. Berlin 2003, S. 169-171.

BARAKI, Matin: Von Kabul nach Bagdad und noch weiter?, in: Z, Zeitschrift marxistische Erneuerung, Frankfurt/M., Jg. 14, 2003 = H. 55 (September),
S. 99-105.

BARAKI, Matin: Die Geburtsstunde von Al Qaeda, in: Gießener Echo, Jg. 34, 2003, Nr. 9 (September), S. 6.

BARAKI, Matin: "Wiederaufbau" im Schneckentempo: warum Afghanistan von einer "Normalisierung" meilenweit entfernt ist,
in: RotFuchs, Berlin, Jg. 6. 2003 = Nr. 68 (September) [d.i. Nr. 69, Oktober], S. 21.

BARAKI, Matin: Warum Deutschland am Hindukusch und nicht am Euphrat verteidigt wird! [Friedenspolitischer Ratschlag, Kassel, 5.10.2003].

BARAKI, Matin: Afghanistan zwei Jahre nach Petersberg: Eine Bestandsaufnahme, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Bonn, Jg. 48, 2003, H. 12, S. 1463-1471.

BARAKI, Matin: Afghanistan-Krieg: Eine Erfolgsstory?, in: Ralph-M. Luedtke (Hrsg.): Wege aus Krieg und Gewalt. Kassel 2003, S. 51-63.

BARAKI, Matin: Strategie Estemar dar Afghanistan (Koloniale Strategie in Afghanistan), in: Ayenda, Wesseling, Jg. 5, Nr. 19, Dezember 2003, S. 6, (Dari).

BARAKI, Matin: Ein Rückblick kann nur nützlich sein: Zehn Thesen für eine nachhaltige Entwicklungspolitik in Afghanistan, in: EPD-Entwicklungspolitik, Frankfurt/M., Jg. 2003, H. 23/24 (Dezember), S. 60-61.

BARAKI, Matin: Vom Petersberg nach Kabul, in: Hintergrund, Osnabrück, Jg. 16, 2003, Nr. 4, S. 51-58.

 

2004

BARAKI, Matin: Wird Deutschland am Hindukusch verteidigt?, in: W&F, Wissenschaft und Frieden, Marburg, Jg. 22 (2004), Nr. 1, S. 19-22.

BARAKI, Matin: "Der 11. September war nur der Anlaß für einen lang geplanten US-Krieg", in: Eurasisches Magazin, online vom 4.1.2004.

BARAKI, Matin: Karsei rennt um sein Leben, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 7, 2004 = Nr . 73 (Februar), S. 18.

BARAKI, Matin: Keine Alternative zum Bundeswehr Engagement? Interview mit Dr. Baraki, in: Root Causes of Conflicts, IPPNW-Projekt, erschienen in: Forum, Nr. 85, Februar 2004.

BARAKI, Matin: Karsais Machtpoker - Das Ende einer Farce: Die Loja Dschirga in Afghanistan, in: Gießener Echo, Jg. 35 (2004), Nr. 2, S. 6.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Keine Alternative zum Bundeswehr-Engagement?, in: IPPNW-Forum, Berlin,  Nr. 85, Februar 2004, S. 6-7.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Im Innern des Protektorats, in: iz3w, Freiburg/Br., Nr. 275, März 2004, S. 6-9.

BARAKI, Matin:  Afghanistan: Ein Reisebericht : [Buchrezension zu] Mostafa Danesch, Wer Allahs Wort missbraucht, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/Main,  Jg. 15, 2004 = H. 57 (März), S. 204-207.

BARAKI, Matin: Verfassung auf Bestellung, in: Südwind, Wien, 3/2004, S. 16-17.

BARAKI, Matin: Von Kabul über Bagdad nach Teheran?, in: Kaweh, München, Jg. 40, 2004 = Nr. 104, S. 190-198.

BARAKI, Matin: Verfassungs-Jirga in Afghanistan, in: Inamo, Berlin, Nr. 37, 2004, S. 35-38.

BARAKI, Matin: Im Innern des Protektorats: In Afghanistan haben Demokratie und Menschenrechte noch immer wenig Chancen, in: Der Schlepper, Kiel, Nr. 26, 2004, S. 16-17.

BARAKI, Matin: Netz ohne Maschen: zu den "Ergebnissen" der Berliner Afghanistan-Konferenzen, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 7, 2004, = Nr. 76 (Mai), S. 23.

BARAKI, Matin: Afghanistan im Spannungsfeld von Mächten und Kulturen, Nachwort in: Strada, Gino: Buskashi : Reise in den Afghanistan-Krieg. Zürich 2004, S. 203-236.

BARAKI, Matin: Berliner Afghanistan-Konferenzen, in: Kaweh, München, Jg. 41, 2004 = Nr. 105, S. 185-191.

BARAKI, Matin: "Macht Geld,  laßt ein bißchen für uns übrig und nehmt den Rest mit", in: Inamo, Berlin, Nr. 38, 2004, S. 36-83.

BARAKI, Matin: Probleme mit dem Nation-Building in Afghanistan. Bericht über die verfassungsgebende Loya Jirga, in: Internationales Asienforum, Freiburg/Br., Jg. 35(2004), Nr. 1-2, S. 7-17.

BARAKI, Matin: "Liberated" Afghanistan - a Negative Outcome, in: Australian Socialist, Sydney, Vol. 13, No. 2, 2004, S. 17-18.

BARAKI, Matin: Protokoll einer versuchten Revolution, in: La Roche Studien, Schmitten (Schweiz), Nr. 3, Frühjahr 2004, S. 4-8.

BARAKI, Matin: Afghanistan seit dem Ende der Volksregierung : vom Bürgerkrieg der Modjahedin bis zum 'Kabulistan' der Karsai-Verfassung, in: La Roche Studien, Schmitten (Schweiz), Nr. 3, Frühjahr 2004, S. 10-15.

BARAKI, Matin: Wahlfarce in Afghanistan, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Bonn, Jg. 49, 2004,  H. 10, S. 1167-1170.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Von der Monarchie zum Islamischen Staat, Teil I, in: Kaweh, München, Jg. 41, 2004 = Nr. 106, S. 190-199.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Von der Monarchie zum Islamischen Staat, Teil II, in: Kaweh, München, Jg. 41, 2004 = Nr. 107, S. 192-199.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Wahlfarce am Hindukusch, wie CIA-Mann Karsai an die Staatsspitze gehievt wurde, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 7, 2004 = Nr . 82 (November), S. 22.

BARAKI, Matin: Stationen deutscher Afghanistan-Politik, in: Sabah Alnasseri (Hrsg.): Politik jenseits der Kreuzzüge: zur aktuellen politischen Situation im Nahen und Mittleren Osten. Münster 2004, S. 19-47.

BARAKI, Matin: Kampffeld Naher und Mittlerer Osten: die Politik des Westens gegenüber dem Orient von Urban II. bis George W. Bush, Heilbronn 2004 (Mit einem Vorwort von Prof. Reinhard Kühnl).

BARAKI, Matin: Afghanistan nach den Taliban, in: Aus Politik und Zeitgeschichte: Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, Bonn, B 48/2004 vom 22.11.2004, S. 24-30.

BARAKI, Matin: Wahlfarce am Hindukusch, in: Friedens-Journal, Kassel, 2004, Nr. 6 (November 2004), S. 10-11.

BARAKI, Matin: Des Karzais neue Kleider, in: Inamo, Berlin, Nr. 40, 2004, S. 27-30.

 

2005

BARAKI, Matin: Wie ich Afghanistan wiederfand, Teil I, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 8, 2005 = Nr . 84 (Januar), S. 18.

BARAKI, Matin: Der programmierte Sieg: Präsidentschaftswahlen in Afghanistan, in: W & F, Wissenschaft und Frieden, Marburg, Jg. 23 (2005), Nr. 1,
S. 45-48.

BARAKI, Matin: Wie ich Afghanistan wiederfand, Teil II, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 8. 2005 = Nr . 85 (Februar), S. 24.

BARAKI, Matin: Eine Reise nach Kabulistan, in: Kaweh, München; Jg. 42. 2005 = Nr. 109, S. 192-199.

BARAKI, Matin: Wem gehört das Kaspische Öl?, in: Eine-Welt-Tage Bonn 2004, Bonn 2005, S. 29-37.

BARAKI, Matin: Das neue Afghanistan und die Menschenrechte, in: Entwicklungspoliti, Frankfurt/M., Nr. 16/17, August 2005, S. 56-59.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Menschenrechte à la carte, in: Kaweh, München, Jg. 42. 2005 = Nr. 110-111, S. 214-216.

BARAKI, Matin: NATO-Afghanistan: Dorado für Kriegsverbrecher, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 8. 2005 = Nr. 93 (Oktober), S. 24.

BARAKI, Matin: Schreckensbotschaften aus Afghanistan, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 8, 2005 = Nr. 94 (November), S. 23.

BARAKI, Matin: Afghanistan nach den Präsidentschaftswahlen, in: Ralph-M. Luedtke (Hrsg.): Permanenter Krieg oder nachhaltiger Frieden? : Interessen, Trends und Mächte in der Weltpolitik des 21. Jahrhunderts, Kassel 2005, S. 105-125.

 

2006

BARAKI, Matin: Die Rolle der Frauen in der afghanischen Gesellschaft, in: Kaweh, München, Jg. 42. 2006 = Nr. 112, S. 180-197.

BARAKI, Matin: Theorie und Praxis der nationaldemokratischen Revolution am Beispiel Afghanistans, in: Dieter Kraft (Hrsg.): Aus Kirche und Welt : Festschrift zum 80. Geburtstag von Hanfried Müller, Berlin 2006, S. 284-310.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Konturen eines Protektorats, in: Interkulturell und global, Freiburg i.Br., Jg. 2005, H.3/4 [erschienen März 2006], S. 171-198.

BARAKI, Matin: Theorie und Praxis der nationaldemokratischen Revolution am Beispiel Afghanistans, in: Weißenseer Blätter, Berlin 2006, H. 2., S. 26-48.

BARAKI, Matin: Tagebuchnotizen aus Afghanistan: Reise in ein besetztes Land, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 9, 2006 = Nr. 104 (September), S. 20.

BARAKI, Matin: Geschichte Afghanistans: [Buchrezension zu] Conrad Schetter, Kleine Geschichte Afghanistans, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/Main,  Jg. 17, 2006 = H. 67 (September), S. 198-202.

BARAKI, Matin: Zur Lage in Afghanistan, in: Gießener Echo, Jg. 37, 2006, Nr. 9 (September), S. 6.

BARAKI, Matin: Bundeswehr, Taliban und der Krieg in Afghanistan, in: Friedensjournal, Kassel, Nr. 5 (September) 2006, S. 6-8.

BARAKI, Matin: Schönheiten der afghanischen Verhältnisse, in: Kaweh, München, Jg. 43. 2006 = Nr. 114/115, S. 230-239.

BARAKI, Matin: Tagebuchnotizen aus Afghanistan (2 und Schluß), in: RotFuchs, Berlin, Jg. 9, 2006 = Nr. 105 (Oktober), S. 22.

BARAKI, Matin: Afghanistan wird schöner: Bis Ende 2006 unter Kontrolle der NATO, in: Inamo, Berlin, Jg. 12, 2006 = H. 47, S. 44-46.

BARAKI, Matin: Interessenkonstellation in Transkaukasien, in: Heither, Dietrich, u.a.: Globale politische Struckturen und Prozesse, Braunschweig 2006,
S. 51.

BARAKI, Matin: Unwägbares "nation building", in: Inamo, Berlin, Jg. 12, 2006 = Nr. 48, S. 14-16.

BARAKI, Matin: Afghanistanpolitik der VR China, in: Inamo, Berlin, Jg. 12, 2006 = Nr. 48, S. 22-24.

 

2007

BARAKI, Matin: Afghanistans Tragödie: erst zerstört, dann besetzt, in: Kaweh, München, Jg. 43. 2007 = Nr. 116, S. 190-198.

BARAKI, Matin: Kabuler Kolonialregime: Wie Afghanistan in ein NATO-Protektorat verwandelt wurde, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 10, 2007 = Nr. 110 (März), S. 23.

BARAKI, Matin: Conrad Schetter, Kleine Geschichte Afghanistans [Buchrezension], in: Peripherie, Münster, Jg. 27, 2007 = Nr. 105/106 (Mai), S. 163-166.

BARAKI, Matin: Die Politik der VR China gegenüber Afghanistan, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/Main,  Jg. 18, 2007 = H. 70 (Juni), S. 116-122.

BARAKI, Matin: "Karsai ist eine Marionette" : die afghanische Bevölkerung sollte die Chance bekommen, sich selbst zu regieren, meint der Politikwissenschaftler Matin Baraki im Gespräch mit Marx21, in: Marx21, Berlin, Nr. 1, 2007 (Juni), S. 20-23.

BARAKI, Matin: Die Situation der afghanischen Flüchtlinge: Probleme und Lösungsvorschläge, in: Interkulturell und global, Freiburg i.Br., Jg. 2006, H.3/4 [erschienen Juli 2007], S. 25-34.

BARAKI, Matin: Conrad Schetter, Kleine Geschichte Afghanistans [Buchrezension], in: Interkulturell und global, Freiburg i.Br., Jg. 2006, H.3/4 [erschienen Juli 2007], S. 326-330.

BARAKI, Matin: Blutige Orgien: wie Afghanistans "Glaubenskrieger" 1992 Kabul zerstörten, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 10, 2007 = Nr. 115 (August), S. 24.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Verbrannte Erde statt blühender Landschaften : Interview mit Matin Baraki, in: Friedensjournal, Kassel, Nr. 5 (September) 2007, S. 5-6.

BARAKI, Matin: Nation-building in Afghanistan, in: Aus Politik und Zeitgeschichte: Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, Bonn,  39/2007 vom 24.9.2007, S. 11-17.

BARAKI, Matin: Heilige Allianz gegen Afghanistan: Imperialisten, Maoisten und Islamisten, in: Kaweh, München, Jg. 44. 2007 = Nr. 118-119 (Oktober), S. 227-235.

BARAKI, Matin: Afghanistan: Frieden ist möglich!, in: W & F, Wissenschaft und Frieden, Marburg, Jg. 25 (2007), Nr. 4, S. 41-43.

 

2008

BARAKI, Matin: Die US-Strategie für die Regionen Mittlerer Osten und Kaukasus in der unipolaren Weltordnung, in: Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hrsg.): Von kalten Energiestrategien zu heißen Rohstoffkriegen. Wien und Berlin 2008, S. 133-148.

BARAKI, Matin u.a.: Afghanistan, in Internationales Handbuch/Munzinger Archiv: Länder aktuell, Lfg 25/2008.

BARAKI, Matin: Um was ging es bei der sowjetischen Beistandshilfe für Afghanistan?: in: RotFuchs, Berlin, Jg. 11.2008= Nr. 125  (Juni), S. 20.

BARAKI, Matin: Huldigung für weiße Banditen: faschistoider Verlag publizierte Gerhard Löwenthals "Erinnerungen", in: RotFuchs, Berlin, Jg. 11.2008 = Nr: 128 (September), S. 23.

BARAKI, Matin: Frieden am Hindulusch, in: Klug, Christoph (Hrsg.) Perspektiven fortschrittlicher und kritischer Wissenschaft und Kultur 2008. Recklinghausen 2008, S. 76-84.

BARAKI, Matin: Es gibt keine militärische Lösung, in: Ossietzky, Hannover, Jg. 11 (November 2008) = Nr. 24, S. 902-905.

BARAKI, Matin: Der Kaschmir-Konflikt, in: Inamo, Berlin, Jg. 14 (Winter 2008) = Nr. 56, S. 28-32.

BARAKI, Matin: Das Afghanistan-Verbrechen, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 11.2008= Nr. 131  (Dezember), S. RF-Extra III-IV.

 

2009

BARAKI, Matin: Afghanistan: Kolonie der USA, in: Nick-Miller, Claudine (Hrsg.) Strategie versus humanitäres Denken: das Beispiel 
Afghanistan. Zürich 2009, S. 185-211.

BARAKI, Matin: Es gibt keine militärische Lösung am Hindukusch, in: Pax Christi: Rundbrief, Trier, 2009/1, S. 7-14.

BARAKI, Matin: Es gibt keine militärische Lösung, in: Ossietzky, Hannover, Jg. 12.2009, Nr. 11 (Mai), S. 411-416.

BARAKI, Matin: Schlafmohn über alles, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 12.2009 = Nr. 137 (Juni), S. 21.

BARAKI, Matin: Afghanistan im Rahmen der Geostrategie der VR China, in: Marxistische Blätter, Essen, Jg. 47.2009, Nr. 3, S. 76-80.

BARAKI, Matin: Militarisierung der deutschen Außenpolitik am Hindukusch, in: Friedens-Journal, Kassel, 2009, Nr. 5 (September), S. 9-10.

BARAKI, Matin: Krieg als Geschäftsfeld - Militärische Dienstleister und Söldner-Firmen der 'freienWelt', in: Z , Zeitschrift für marxistische Erneuerung. Frankfurt/Main., Jg. 20.2009 = H. 79 (September), S. 167-170.

BARAKI, Matin: "Nur ohne Bundeswehr kann es Frieden geben", in: Critica, Berlin, 2009, Nr.3, S. 12-13.

BARAKI, Matin: Schon wieder ein Sieg der Demokratie, in: Inamo, Berlin, Jg. 15.2009 = Nr. 59, S. 3.

BARAKI, Matin: Söldner-Firmen: Gefahr für die Demokratie?, in: Inamo, Berlin, Jg. 15.2009 = Nr. 59, S. 46-48.

BARAKI, Matin: Reiche Beute im Visier: schon seit 1900 war Afghanistan ein Objekt deutscher Begierde, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 12.2009 = Nr. 141 (Oktober), S. 19.

BARAKI, Matin: Truppen rein? Afghanistan den Amerikanern, in: Ralph-M. Luedtke (Hrsg.): Deutschland im Krieg: Transatlantischer Imperialismus, NATO und EU. Kassel 2009, S. 173-193.

BARAKI, Matin: Unter einer Besatzung kann es keine freien Wahlen geben: Interview mit Matin Baraki, in: Position, Essen, Nr. 5,2009, S. 26-27.

BARAKI, Matin: Frieden schaffen mit immer mehr Waffen, in: Inamo, Berlin, Jg. 15. Winter 2009 = Nr. 60, S. 11-14.

BARAKI, Matin: Ein Friedensprozess kann nur nach Abzug der NATO beginnen. Interview mit Dr. Matin Baraki, in: FriedensForum, Bonn, Jg. 22,6. 2009 (Dez.2009/Jan2010), S. 30-31.

BARAKI, Matin: Afghan refugee problem: proposed solutions, in: International Conference on Palestinian Refugees, November 2006: Conference papers, Jerusalem 2009, S. 327-336 [dieses ist auch in arabischer Sprache veröffentlicht].

BARAKI, Matin: Es gibt keine militärische Lösung am Hindukusch Baraki, in: Rundrief, Hrsg: pax-christi, Bistum Trier, 1/2009, S. 7-14.

 

2010

BARAKI, Matin: Wie der Westen den Afghanen Demokratie beibringt, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/Main, Jg. 21 = H. 81 (März 2010), S. 78-88.

BARAKI, Matin: Nation-building in Afghanistan, in: Mensch & Politik, Sek. II: Gesamtband Politik und Wirtschaft, Braunschweig 2010, S. 391.

BARAKI, Matin: Keine blühenden Landschaften, in: Mensch & Politik, Sek. II: Gesamtband Politik und Wirtschaft, Braunschweig 2010, S. 402-403.

BARAKI, Matin: Ausbildung zum Kanonenfutter?, in: Mensch & Politik, Sek. II: Gesamtband Politik und Wirtschaft, Braunschweig 2010, S. 410.

BARAKI, Matin: "Wir sind alle Taliban", in: Hintergrund - Das Nachrichtenmagazin, Frankfurt/Main, 1./2. Quartal 2010, S. 14-16.

BARAKI, Matin: Was hört man aus Afghanistan?, in: Ossietzky, Hannover, Jg. 13, Nr. 23, 26.6.2010, S. 468-470.

BARAKI, Matin: Frauenverfolgung durch die Taliban, in: Geschichte und Geschehen, Einführungsphase Oberstufe Nordrhein-Westfalen, Stuttgart 2010, S. 225.

BARAKI, Matin: Impondérables dans L' Hindou Kouch, in: Afghanistan/Pakistan = Viêtnam + Somalie? (Outre-terre: revue européenne de géopolitique 24) Montpellier 2010, S. 105-128.

BARAKI, Matin: Afghanistan - Friedhof der Imperialmächte, in: Tal, Mario (Hrsg.): Umgangssprachlich: Krieg; Testfall Afghanistan und deutsche Politik, Köln 2010, S. 34-67.

BARAKI, Matin: Wie die freie Welt afghanische Frauen befreit, in: Tal, Mario (Hrsg.): Umgangssprachlich: Krieg; Testfall Afghanistan und deutsche Politik, Köln 2010, S. 68-88.

BARAKI, Matin: Ein Frühjahr in Afghanistan, in: Tal, Mario (Hrsg.): Umgangssprachlich: Krieg; Testfall Afghanistan und deutsche Politik, Köln 2010, S. 264-274.

BARAKI, Matin: Beobachtungen in Afghanistan, in: Inamo, Berlin, Jg. 16, 2010 = Nr. 63, S. 40-45.

BARAKI, Matin: Zur Geschichte des Afghanistan-Konfliktes, in: Becker, Johannes M./Wulf, Herbert: Afghanistan: Ein Krieg in der Sackgasse, Berlin 2010, S. 25-46.

BARAKI, Matin: Afghanen sind Freiwild: was ich bei meinem jüngsten Aufenthalt in Kabul erfahren habe, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 13, 2010 = Nr. 154 (November), S. 17.

BARAKI, Matin: Die NATO in Afghanistan - Hintergründe und Perspektiven, in: Erhard Crome (Hrsg.): Perspektiven für eine sichere Welt. Alternativen zur NATO, Berlin 2010, S. 139-155.

BARAKI, Matin: "Meine Wähler von damals ... sind heute alle Taliban", in: Inamo, Berlin, Jg. 16, 2010 = Nr. 64, S. 37-38.

 

2011

BARAKI, Matin: Same procedure as every year, in: Marxistische Blätter, Essen, Jg. 49, 2011, Nr. 1, S. 31-34.

BARAKI, Matin: Afghanistan: NATO-Terror contra Menschenrechte, in: Friedens-Journal, Kassel 2011, Nr. 3 = März 2011,  S. 7-8.

BARAKI, Matin: Notizen aus der Republik „Tschuristan“, in: Inamo, Berlin, Jg. 17. 2011 = Nr. 66, S. 4749.

BARAKI, Matin: Wo die NATO täglich den Tod sät, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 14, 2010 = Nr. 166 (November), RF-Extra, S. III-IV.

BARAKI, Matin: Wie die freie Welt den Afghanen Demokratie beibringt, in: Marxistische Blätter, Essen, Jg. 49, 2011, Nr. 6, S. 31-38.

BARAKI, Matin: Ein 18 Punkte-Vorschlag für Afghanistan: konkrete Alternativen zum Krieg, in: Pax Zeitung, Berlin, Nr. 4/2011 (Dezember), S. 10-11.

BARAKI, Matin: 8 Schritte zur Desavouierung westlicher Demokratie in Afghanistan, in: Inamo. Berlin, Jg. 17, 2011 = Nr. 68, S. 42-47.

2012

BARAKI, Matin: Afghanistan im Visier der Großmächte, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/Main, Jg. 23 = H. 89 (März 2012), S. 151-161.

BARAKI, Matin: Afghanistan und Iran in den internationalen Publikationen, in: Inamo, Berlin, Jg. 18, 2012 = Nr. 70, S. 79-89.

BARAKI, Matin: Die Entwicklung demokratischer Strukturen in Afghanistan heute, in: Neumann Marléne u.a. (Hrsg.): Afghanistan: Probleme, Konflikte, Perspektiven, Berlin 2012, S. 23-40.

BARAKI, Matin: Elf Jahre Krieg und Besatzung in Afghanistan, in: Friedensforum, Bonn, Jg. 25, 2012, Nr. 5, (Oktober/November), S. 26-29.

BARAKI, Matin: Religion in Afghanistan, in: Porsche-Ludwig, Markus/Bellers, Jürgen (Hrsg.): Handbuch der Religionen der Welt, Bd. 2: Afrika und Asien, Nordhausen 2012, S. 981-986.

BARAKI, Matin: Theater der Unterdrückten, [Buchrezension zu] Hjalmar Jorge Joffre-Eichhorn: Das Theater der Unterdrückten in Afghanistan, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/Main, Jg. 23 = H. 92 (Dezember 2012), S. 210-212.

BARAKI, Matin: Antwort auf die Kritik von Thomas Ruttig, in: INAMO, Berlin, Jg. 18, 2012, H. 72, 2012, S. 85.

2013

BARAKI, Matin: Afghanistan: 34 Jahre Krieg und kein Frieden in Sicht, in: Friedens-Journal, Kassel 2013, Nr. 4, Juli-August 2013, S. 14-15.

BARAKI, Matin: Rückkehr der afghanischen Flüchtlinge unzumutbar: Geschichte und aktuelle Situation afghanischer Flüchtlinge in Deutschland, in: Gemeinsames Heft der Flüchtlingsräte, Kiel, August 2013, S. 21-26.

BARAKI, Matin: Interventionen, in: INAMO, Berlin, Jg. 19, 2013 = Nr. 74, S. 78-79.

BARAKI, Matin: Der Kampf um den Kopf des toten Kalbes, in: INAMO, Berlin, Jg. 19, 2013 = Nr. 75, S. 42-45.

BARAKI, Matin: Afghanen sollen Afghanen töten: Was hinter dem vermeintlichen Abzug der ISAF-Okkupanten steckt, in: RotFuchs, Berlin, Jg. 16. 2013 = Nr. 191 (Dezember), RF-Extra, S. III-IV.

BARAKI, Matin: Die Bodenreform - eine bedeutende Errungenschaft, in: Jäkel, Horst (Hrsg.): Unsere DDR, Schkeuditz 2013, S. 132-135.

BARAKI, Matin: Elf Jahre Krieg: Afghanistan ohne (Abzugs-)Perspektive, in: Strutynski, Peter (Hrsg.): Die Rückkehr des Krieges in die Politik, Kassel 2013, S. 129-136.

BARAKI, Matin: Elf Jahre Krieg und Besatzung in Afghanistan, in: Alternativer Menschenrechtsbericht, Nürnberg 2013, S. 36-43.

BARAKI, Matin: Afghanische Flüchtlinge in Deutschland, in: Alternativer Menschenrechtsbericht, Nürnberg 2013, S. 43-46.

2014

BARAKI, Matin: Afghanistan: Staatswesen und NATO-Mission gescheitert, in: Friedens-Journal, Kassel 2014, Nr. 2, März-April 2014, S. 10-11.

BARAKI, Matin: Die Afghanisierung des Krieges, in: Friedensforum, Bonn, Jg. 27, 2014, Nr. 2 (April/Mai), S. 35-37.

BARAKI, Matin: Mögliche Szenarien am Hindukusch nach 2014, in: Friedensforum, Bonn, Jg. 27, 2014, Nr. 2 (April/Mai), S. 37-38.

BARAKI, Matin: Afghanistan - unsinkbarer Flugzeugträger der USA, in: INAMO, Berlin, Jg. 20, 2014 = Nr. 77, S. 38-41.

BARAKI, Matin: Wahlbeobachtungen am Hindukusch, in: INAMO, Berlin, Jg. 20, 2014 = Nr. 78, S. 4-9.

BARAKI, Matin: Perspektiven der afghanischen Flüchtlinge in Deutschland, in: INAMO, Berlin, Jg. 20, 2014 = Nr. 78, S. 24-27.

BARAKI, Matin: Das neue Great Game in internationalen Publikationen, in: INAMO, Berlin, Jg. 20, 2014 = Nr. 78, S. 31-34.

BARAKI, Matin: Afghanistan im Rehamen der Geostrategie Deutschlands, in: INAMO, Berlin, Jg. 20, 2014 = Nr. 80, S. 19-23.

BARAKI, Matin: Kaiser Wilhelms II Jihad von Kaukasus bis Himalaja, in: INAMO, Berlin, Jg. 20, 2014 = Nr. 80, S. 62-63.

BARAKI, Matin: Warlords ohne Ende: Wettlauf in der Sackgasse: Afghanistans Präsidentschaftswahlen, in: FotFuchs, Berlin, Jg. 17/2014 = Nr. 203 (Dezember), RF-Extra S. III-IV.

BARAKI, Matin: Vor 100 Jahren am Hindukusch, in: Ossietzky, Hannover, Jg. 17, Nr. 25, 6.12.2014, S. 873-876.

2015

BARAKI, Matin: Afghanistan: Präsidentschaftswahlen unter US-Bajonetten, in: Rundbrief 1, 2015, Trier, Hrsg. pax-chrisi, Bistum Trier, S. 29-39.

BARAKI, Matin (Hrsg.): Selbsternannter Moralist, in: Ossietzky, Hannover, Jg. 18, Nr. 4, 14.2.2015, S. 148-149.

BARAKI, Matin: Geburtsstunde und Geburtshelfer der Taliban, in: INAMO, Berlin, Jg. 21, 2015 = Nr. 81, S. 3.

BARAKI, Matin: Unter Wilhelm II. Jihad vom Kaukasus bis zum Himalaja, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/M., Jg. 26, 2015 = Nr. 101 (März), S. 204-206.

BARAKI, Matin: Afghanistan im Frühjahr 2015 - 'Dahesch' am Hindukusch, in: INAMO, Berlin, Jg. 21, 2015 = Nr. 82, S. 35-38.

BARAKI, Matin: Kampf um die Interpretationshoheit, in: INAMO, Berlin, Jg. 21, 2015 = Nr. 82, S. 68-69.

BARAKI, Matin: Beobachtungen in Afghanistan im Frühjahr 2015, in: Rundbrief 2/2015, Trier, Hrsg. pax-chrisi, Bistum Trier, S. 29-39.

BARAKI, Matin: Islam: Kampf um Interpretationshoheit, in: Z, Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Frankfurt/M., Jg. 26, 2015 = Nr. 103 (September), S. 212-214.

BARAKI, Matin: Kapitalismus und Krieg, in: Ossietzky, Hannover, Jg. 18, Nr. 24, 5.12.2015, S. 309.

BARAKI, Matin: Der politische Islam oder die Islamisierung der Politik, in: INAMO, Berlin, Jg. 21, 2015 = Nr. 84, S. 73.

 

 

 روزنامه ها

Artikel in Zeitungen:

1985-1999

M. SAKI (d.i. Matin BARAKI): Ein Brief von Hekmatjar enthüllt, wer in Afghanistan chemische Waffen einsetzt, in: Unsere Zeit (UZ), Neuss, 26. November 1985, S. 4.

BARAKI, Matin: Entwicklungshilfe krankt am System, in: Oberhessische Presse. Marburg, 11.12.1999.

 

2001

BARAKI, Matin: „Mit einem militärischen Sieg der USA sind die Probleme in Afghanistan längst nicht gelöst“ : Interview mit der OP, in Oberhessische Presse, Marburg, 11.10.2001.

BARAKI, Matin: Etwas Luft ist ein Fortschritt : Matin Baraki über den Krieg und die Perspektiven seines Landes, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 57, Nr. 46 vom 16.11.2001, S. 8.

BARAKI, Matin: „Bonner Konferenz ist nicht repräsentativ“ : Der afghanische Politologe Matin Baraki über die Lage der Bevölkerung in seiner Heimat, die Interessen der Interventions-Armeen und die Aufteilung Afghanistans, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 57, Nr. 48 vom 30.11.2001, S. 5.

BARAKI, Matin: Rehjagd und Trutenzucht: Afghanistan: Saher Schah, Porträt eines Monarchen, in: Die Wochenzeitung (WoZ), Zürich, Jg. 21, Nr. 46 vom 15.11.2001, S. 10.

BARAKI, Matin: Afghanistan-Konflikt: Wer mit wem gegen wen?, in: Junge Welt (JW), Berlin, 2001, Nr. 276 vom 27.11.2001.

BARAKI, Matin: Die Revolution hat uns ungeduldig gemacht, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 57, Nr. 51/52 vom 21.12.2001, S. 15.

 

2002

BARAKI, Matin: Zu den Chancen für einen Neuanfang in Afghanistan: Interview, in: Oberhessische Presse, Marburg, 3.1.2002 .

BARAKI, Matin zus. mit Christine Baraki: Des romans sans parole contre la guerre: Frans Masereel mourait voici trente ans, in: Solidaire, Bruxelles, 8.1.2002.

BARAKI, Matin zus. mit Christine Baraki: Frans Masereel, een trommelaar tegen de oorlog, in: Solidair, Brussel, Jg. 32, Nr. 1, 8.1.2002, S. 21. (in flämisch).

BARAKI, Matin: Die Petersberger Konstruktion des afghanischen Protektorats, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 58, Nr. 1/2 vom11.1.2002, S. 7.

BARAKI, Matin: Revolution und Konterrevolution: die sozialen Verhältnisse in Afghanistan vor 1978, in: Junge Welt, Berlin, 12./13.1.2002, S. 10-11.

BARAKI, Matin: Die Genese einer Söldnertruppe: die Taliban, das Öl in Zentralasien und die Perspektive Afghanistans, in: Junge Welt, Berlin, 14.1.2002, S. 10-11.

BARAKI, Matin: Geschundenes Vaterland Afghanistan - blutige Geschichte (Zitbalpin Zoguk, Pi ui yoksarul malhanda), in: Sisa Journal, weekly news magazine, Seoul, Nr. 638, 17.1.2002, S. 54-55 (in koreanisch).

BARAKI, Matin: König Zahirs goldenes Zeitalter, in: Die Zeit, Hamburg, Jg. 57, 2002, Nr. 19 vom 2.5.2002, S. 84.

BARAKI, Matin: Afghanistan nach dem Krieg: Loja Dschirga nur eine Farce?, in: Junge Welt, Berlin, 18.6.2002, S. 3.

BARAKI, Matin: Was die Loya Jirga gebracht hat, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 58, Nr. 28/29 vom 12.7.2002, S. 5.

BARAKI, Matin: Aus den verstreuten Taliban werden lebende Bomben : der Politikwissenschaftler Dr. Matin Baraki über die Situation in Afghanistan, in: Oberhessische Presse, 29.8.2002.

BARAKI, Matin: Fundamentalisten sind Verbündete der USA, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 58, Nr. 37 vom 13.9.2002, S. 5.

 

2003

BARAKI, Matin: Ein Augenzeuge berichtet : Wer Allahs Wort missbraucht – und wer darum leidet [Rezension von Mostafa Danesch: Wer Allahs Wort missbraucht], in: Neues Deutschland, Berlin, 14.2.2003.

BARAKI, Matin: Von den Taleban zum Staat der Mafia, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 59, Nr. 37 vom 11.9.2003, S. 4.

BARAKI, Matin: Nato Protektorat im Elend: Afghanistan - eine Bilanz zur Loja Dschirga zwei Jahre nach Petersberg, Teil 1, in: Junge Welt, Berlin, 18.12.2003, S. 7.

BARAKI, Matin: Warlords als Machthaber: Afghanistan - eine Bilanz zur Loja Dschirga zwei Jahre nach Petersberg, Teil 2, in: Junge Welt, Berlin, 19.12.2003, S. 7.

BARAKI, Matin: Afghanistan, zwei Jahre nach Petersberg, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 59,  Nr. 51/52 vom 19.12.2003, S. 7.

 

2004

BARAKI, Matin: Karsais Machtpoker - Ende einer Farce: Die Loja Dschirga in Afghanistan, Teil 1, in: Junge Welt, Berlin, 7.1.2004.

BARAKI, Matin: Verfassung von US-Gnaden - Ende einer Farce: Die Loja Dschirga und die neue Verfassung in Afghanistan, Teil 2, in: Junge Welt, Berlin, 8.1.2004.

BARAKI, Matin: Die Mäuse gebaren einen Berg, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 60, Nr. 1/2 vom 13.1.2004, S. 4.

BARAKI, Matin: Karsei rennt um sein Leben: Das "befreite Afghanistan - eine Negativbilanz, in: Zeitung vum Lëtzelbuerger Vollek,  vom 14.2.2004.

BARAKI, Matin: Im Nato-Protektorat: Bilanz und Ausblick nach der Berliner Afghanistan-Konferenz, in: Junge Welt, Berlin, 5.4.2004, S.

BARAKI, Matin: "Macht Geld in Afghanistan", in: Vorwärts, Zürich, Jg. 60, Nr. 16 vom 16.4.2004, S. 5.

BARAKI, Matin: Wahlfarce am Hindukusch, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 60, Nr. 40 vom 1.10.2004, S. 7.

BARAKI, Matin: Ohne Bakschisch geht nichts, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 60, Nr. 45 vom 5.11.2004, S. 7.

BARAKI, Matin: Von Peschawar nach Kabul : Impressionen einer Reise in die afghanische Hauptstadt, in: Junge Welt, Berlin, 11./12.12.2004, Wochenendbeilage S. 4-5.

 

2005

BARAKI, Matin: Den Wölfen überlassen, in: Junge Welt, Berlin, 7.2.2005, S. 15.

BARAKI, Matin: Ein Land für die Räuber, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 61, Nr. 18 vom 6.5.2005, S. 5.

BARAKI, Matin:  Holzraub im "Lande des Lichtes", in: Junge Welt, Berlin, 7./8.5.2005, S. 6.

BARAKI, Matin: Viel Propaganda, wenig Information, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 61, Nr. 24 vom 17.6.2005, S. 7.

BARAKI, Matin: Menschenrechte in einem besetzten Land, in: Vorwärts, Zürich, Jg. 61, Nr. 36 vom 8.9.2005, S. 7.

 

2006

BARAKI, Matin: "Von der Demokratie so weit weg wie der Mond", in: Saarbrücker Zeitung vom 23.3.2006, S. 3.

BARAKI, Matin: "Von der Demokratie so weit weg wie der Mond", in: Darmstädter Echo vom 23.3.2006, S. 3.

BARAKI, Matin: "Weit weg von der Demokratie", in: Offenburger Tageblatt vom 23.3.2006, S. 2.

BARAKI, Matin : Zerfallendes Protektorat: Die Zerstörung Afghanistans durch den Imperialismus, in: Junge Welt, Berlin, 11./12.11.2006, S. 10-11.

 

2007

BARAKI, Matin: Nacht über Kabul: Afghanistans demokratische Regierung wird am 16. April 1992 von den Mudschaheddin entmachtet, in: Junge Welt, Berlin, 14./15.4.2007, S. 15.

BARAKI, Matin: Die Zerstörung Afghanistans, in: Zeit-Fragen, Zürich, Nr. 32. vom 13. August 2007.

BARAKI, Matin: Nur ein Abzug wäre hilfreich: deutscher Einsatz am Hindukusch: ineffektiv und verlustreich, die Kritik im Heimatland wächst, in: Neues Deutschland, Berlin, Jg. 62, 2007 vom 21.8.2007, S. 2.

BARAKI, Matin: Verbrannte Erde statt blühender Landschaften: im Gespräch der afghanische Politologe und Buchautor Matin Baraki, in: Freitag, Berlin, 24.8.2007, S. 7.

BARAKI, Matin: "Es gibt keine militärische Lösung" : Gespräch mit Dr. Matin Baraki, in: Junge Welt, Berlin, 5.9.2007,  S. 6.

 

2008

BARAKI, Matin: Unterwäsche in Ruinen: wie dieses Jahr in Afghanistan begann, in: Junge Welt, Berlin, 7./8.6.2008, S. 12.

BARAKI, Matin: Die Nato ist Ursache der Instabilität, in: Unsere Zeit (UZ), Essen, 20.6.2008, S. 6.

BARAKI, Matin: Für eine nationale Versöhnung in Afghanistan, in: Unsere Zeit (UZ), Essen, 18.7.2008, S. 3.

BARAKI, Matin: Durchhalteparolen helfen nicht, in: Neues Deutschland: Dem Frieden eine Chance, Truppen raus aus Afghanistan, Berlin, 19.7.2008, S. 3.

 

2009

BARAKI, Matin: Afghanistan droht das blutigste Jahr: Fragen an Matin Baraki, Neues Deutschland-Sonderdruck : Nein zur NATO, Berlin, April 2009, S. 5.

BARAKI, Matin: Karsais Sonne geht unter, in: Junge Welt, Berlin, 5.5.2009, S. 10-11.

BARAKI, Matin: Wer A sagt, der muß nicht B sagen. in: Neues Deutschland, Berlin, 10.7.2009, S. 14.

 

2010

BARAKI, Matin: "Der Abzug der Bundeswehr wäre ein gutes Signal": Politologe Matin Baraki im Gespräch mit unserer Zeitung zu Afghanistan, in: Nordsee-Zeitung, Bremerhaven, 28.1.2010, S. 3.

BARAKI, Matin: Ein Abzug ist überhaupt nicht beabsichtigt: "Rote-Fahne"-Interview mir Dr. Matin Baraki, Marburg, in: Rote Fahne, Gelsenkirchen, 5.2.2010, S. 7.

 

2011

BARAKI, Matin. „Wir leben in einem Ort des Raubes!“, in: Unsere Zeit (UZ), Essen, 5.8.2011, S. 8-9.

BARAKI, Matin: Beobachtungen in Afghanistan, in: Rote Fahne, Essen, Jg. 42, Nr. 41, 14.10.2011, S. 6.

BARAKI, Matin: Unsinkbarer Flugzeugträger der Besatzer: nach zehn Jahren Krieg – wie kann es in Afghanistan weiter gehen?, in: Neues Deutschland, Berlin, 17./18.12.2011, S. W 11.

2012

BARAKI, Matin: Zerrissenes Land: Reportage : Von Pakistan nach Kabul – Beobachtungen in Afghanistan, in: Junge Welt, Berlin, 7.6.2012, S. 10-11.

BARAKI, Matin: Zerrissenes Land: Reportage: Von Pakistan nach Kabul – Beobachtungen in Afghanistan, in: Zeit-Fragen, Zürich, Nr. 30, vom 16.7. 2012, S. 5-7.

BARAKI, Matin: Beobachtungen in Afghanistan 2012, in: Unsere Zeit (UZ), Essen, 13.7.2012, S. 12-13.

BARAKI, Matin: A disrupted countrey: Report: From Pakistan to Kabul: Observations in Afghanistan, in: Current Concerns, Zurich, No 30, 23.7.2012, S. 10-12.

BARAKI, Matin: Afghanistan: unsinkbarer US-Flugzeugträger, in: Zeit-Fragen, Zürich, Nr. 38/39, vom 10. September 2012, S. 11-12.

BARAKI, Matin: L’Afghanistan, un porte-avions américain insubmersible, in: Horizons et débats, Zurich,12e année, No 38/39, p. 11-12.

 

2013

BARAKI, Matin: „Politisch falsch“: der Abzug der sowjetischen Armee aus Afghanistan begann am 15. Mai 1988, in: Junge Welt, Berlin, 11./12. Mai 2013, S. 15.

BARAKI, Matin: Wie die USA Afghanistan „warlordisierten“, in: Junge Welt, Berlin, 11./12. Mai 2013, S. 15.

BARAKI, Matin: Die Afghanistan-Politik der USA von Carter bis Obama, in: Vorwärts, Zürich, 24. Mai 2013, S. 5.

BARAKI, Matin: Die kriminelle Geschichte der US-Aussenpolitik, in: Vorwärts, Zürich, 19. Juli 2013, S. 9.

BARAKI, Matin: Beobachtungen am Hindukusch 2013, in: Unsere Zeit (UZ), Essen 1. November 2013, S. 12-13.

 

 

2014

BARAKI, Matin: Die Geburtshelfer von Al Qaida, in: Neues Deutschland (ND), Berlin, 31.12.2014, S. 4.

 

2015

BARAKI, Matin: Geburtsstunde und Geburtshelfer der Taliban, in: Vorwärts, Zürich, 13. Februar 2015, S. 5.

BARAKI, Matin: Geburtsstunde und Geburtshelfer der Taliban, in: Zeit-Fragen, Zürich, Nr. 8, vom 17. März 2015, S. 6.

BARAKI, Matin: Eclosion des talibans et leurs générateurs, in: Horizons et débats, N° 8, 23 marz 2015, page 6.

BARAKI, Matin: Birth hour and obstetricians of the Taliban, in: Current Concerns, No 8, 22 March 2015.

BARAKI, Matin: Afghanischer Frühling, in: Junge Welt, Berlin, 12.6.2015, S. 12-13.

BARAKI, Matin: Alle Versuche gescheiter, in: Junge Welt, Berlin, 12./13.9.2015, S. 15.

BARAKI, Matin: Aufstieg und Fall des Präsidenten Mohammed Nadschibullah, in: in: Junge Welt, Berlin, 12./13.9.2015, S. 15.

BARAKI, Matin: Gewalt, politische Stagnation, ökonomische Krise, Resignation und Hoffnungslosigkeit, in: Unsere Zeit (UZ), Esse, 25.9.2015, S. 12-13.

BARAKI, Matin: „Die Afghanen sind buchstäblich losgerannt“, in: Die Zeitung „20 Minuten“, Zürich, 13.11.2015, S. 3.

 

zurück

Stand: 16. Dezember 2015